20.03.2016

Struktur comes first

 TAGESDECKE aus 20% Wolle, ca. 150 x 150 cm:





große BEUTEL aus 100 % Baumwolle:



viele bunte TOPFLAPPEN aus 100% Baumwolle: 




 ein großes SCHULTERTUCH aus Leinengarn (oliv&ocker gemischt):
 


großes EINKAUFSNETZ aus 100% Sisalgarn mit Ananasmuster

kleines rosa KÖRBCHEN aus 100% Baumwolle für Allerlei






19.03.2016

Tagesdecke - Plaid

Ein Häkelmuster mit dem Namen "Aztec Medallion" hat es mir angetan (Link unten). Also hiess es neue Farben aussuchen (in dem tollen Geschäft mit den vielen bunten Rübezahl Riesenknäulen...). Anfangs war das Muster ein wenig knifflig, denn es gibt kein Schema, nur eine englische Beschreibung, bald aber ging es wie geschmiert. Dann noch einen bunten Stäbchenrand + eine Reihe Krebsmaschen, und voilá! 
Ca. 160 x 160 cm.

Häkelmuster Aztec Medaillon

15.02.2015

Bunte Einkaufsbeutel

... früher (als zwar nicht alles besser, vieles aber vernünftiger war), hatte jede so einen Beutel in der Handtasche. Meist aus Nylonstoff oder auch ein Netz - da gab es so Wunderdinger die nahezu unendlich groß werden konnten - obwohl sie leer in einer Faust zu verstecken waren. Man kam nie in die Verlegenheit etwas unter Umständen NICHT heimtragen zu können. Der heutige Ansatz ist freilich ein anderer. Die bequeme und bunte Plastiktüte hat sich als falscher Freund erwiesen. Also: ZURÜCK ZUM BEUTEL :-) :








31.01.2015

Einkaufsnetz

Baumwollgarn mit Paketschnur. Als Vorlage galt ein Deckchen im Ananasmuster. Ein Mustersatz wurde ausgelassen, und dann etwa ab Tellergröße keine Zunahme mehr gemacht. Flach ausgelegt sind es 40 x 40 cm, viel grösser als ein Fussball:











24.01.2015

Farben-satt Tagesdecke

Es gibt da so ein Geschäft in meiner Nähe, vor dem immer ein riesiger Korb mit riesigen Knäulen "Rübezahl" in allen erdenklichen Farben steht. Normalerweise wechsle ich lieber die Strassenseite wenn ich an diesem verführerischen Laden vorbeigehen muss, aber letzten Sommer dachte ich mir dann, vielleicht hilft ja eine Schocktherapie. Also kaufte ich 5 Farben und nahm mir vor bis zur Erschöpfung (nicht meiner, sondern der Garne), herumzuhäkeln. Und was ist es geworden? Eine farbenfrohe Tagesdecke mit 170 x 170 cm:




Reizende Einfachheit

Eine Häkeltasche, die vielleicht noch einen witzigen Futterstoff bekommen sollte, um nicht ganz so bieder dazustehen. Aber genau dieser Purismus und exakte Häkelei machen den Reiz aus. 
Mittleres merzerisiertes Baumwollgarn, Häkelnadel Nr. 2 und sehr fest gehäkelt, fertige Masse: 31 cm breit und 23 cm hoch:






17.01.2015

THE GORGEOUS ich-wickle-dich-ein-ding

Es gibt noch Menschen, die ganz genau wissen, womit sie mich glücklich machen. Also habe ich im Sommer zum Runden einen grosszügigen Wollgutschein bekommen. Es brauchte MONATE und zahllose Besuche im Webshop, bis ich endlich meine Wahl getroffen hatte. U.a. war es "Drops Verdi" mit 350 g in Fussballgrösse (48%Akr., 20%Wolle, 17%Pol., 15%Mohair). Nach wonnigen Strickexzessen führte das zu meinem neuen ich-wickle-dich-ein-ding. Einfach ein Rechteck stricken, zusammenlegen, Kanten bis auf die Armöffnungen zusammennähen, Umrandung anstricken, Manschetten anhäkeln = fertig: